July Favorites – Lippenstift Lieblinge

Jul 13, 2014 | Posted by in Allgemein, Beauty | 0 comments

Foto (26)Jeden Tag begegne ich mindestens eine von ihnen auf der Straße. Diese total durchgestylten Frauen, die so gewollt ungewollt stylish und cool aussehen und dazu noch den perfekten Farbton auf den Lippen tragen. Perfektion wird von jedem sicherlich anders definiert, für mich ist es der richtige Lippenstift an der richtigen Person. Die Wahl des Farbtons der einfach wie die Faust aufs Auge passt zum Typ, zur Jahreszeit und zum Gesamtoutfit. Das will ich auch, sage ich mir immer wieder wenn ich eins dieser Geschöpfe über dem Weg laufe. Gesagt getan, ich habe die drei must – have Farbtöne für diesen Sommer für euch rausgesucht, natürlich alle drei von, wie sollte es auch anders sein, MAC:

1. Pink Pigeon

Mein erster pink Ton von MAC. Pink Pigeon sieht sehr schön sommerlich aus zu blondem Haar, unterstreicht aber auch sehr schön dunkles Haar. Ich werde mir definitiv noch Fusion Pink kaufen bei nächster Gelegenheit. Ich bin echt verliebt in die Pinktöne von MAC.

2. Relentlessly Red

Was ist ein Lippenstift Beitrag von mir ohne einen roten Lippenstift? Relentlessly Red ist eine Mischung aus koralle und rot, im ersten Moment jedoch wirkt er auch ein wenig pink. Bei diesem Ton kann man den Farbton sehr mit dem Lipliner bestimmen. Nutze  ich z.B. den Dynamo Liner von MAC, wirkt er koralle/pink. Mit den Cherry Liner geht alles schon eher in schönes frisches Rot über. Wenn ich einen pinken Liner benutze wirkt auch der Lippenstift so. Ich finde das ist der coolste Farbton den Mac bisher raus gebracht hat. Kein Anderer ist so individuell.

3. Vegas Volt

Vegas Volt ist ein orange/koralle Ton. Ein dezenter aber satter Ton der zu allem passt und mir direkt eine schöne Frische verleiht.

Alle Farben passen perfekt zu jedem Sommeroutfit und sind perfekt für den ganzen Tag.

TwitterFacebookGoogle+PinteresttumblrStumbleUponflattrEmail

Auch interessant:

Maybelline 24h Color

Mai 20, 2013 | Posted by in Allgemein, Beauty | 0 comments

Maybelline_24h

Meine neue Lippenstift- Enddeckung  an der ich nicht vorbei gehen konnte ist der Maybelline 24h color.
Er besteht aus der Lippenfarbe die mit einem kleinen Pinselaplikator aufgetragen werden kann und einem transparenten Lippenbalsam der die Farbe versiegelt aber dennoch die Lippen mit Feuchtigkeit versorgt. Es gibt viele verschiedene Farbnuancen, ich habe mich für Farbnummer “065 Constantly Cabernet” entschieden. Diese ist leider in Deutschland als Farbton noch nicht erhältlich. Ich habe sie mir aus den USA bestellt. Es ist ein dunkles Lila das einen pinkigen Stich hat. Die Farbe gefällt mir sehr gut nur leider ist nicht für den Tag geeignet, zumindest für mich nicht, ich bin einfach zu blass dafür. Es wird also eher ein Look für den Abend bleiben. Die Haltbarkeit ist tatsächlich sehr gut, es muss nur darauf geachtet werden das die Farbschicht gut trocknet bevor der Balsam aufgetragen wird. Auch nach dem Essen und Trinken sitzt alles noch so wie es sein soll und der Lippenstift bröckelt nicht. Ich finde das extrem wichtig da man beim Feiern gehen jetzt nicht unbedingt immer die Möglichkeit hat zu schauen ob alles noch sitzt. Wofür sonst kauft man sich extrem haltbare Produkte? :)

Fazit: Für diejenigen die nicht ohne Lippenstift auskommen jeden Tag ein Must-have. Thumbs up :)

TwitterFacebookGoogle+PinteresttumblrStumbleUponflattrEmail

Auch interessant:

Springbreakers – Frühlingsfarben

Mrz 26, 2013 | Posted by in Allgemein, Beauty | 0 comments

Theoretisch war vor sechs Tagen Frühlingsanfang. Auch wenn es hier in Deutschland mit dezenten -2° C noch nicht danach aussieht, habe ich mir schon meine drei Lieblings-Frühlings-Lippenfarben ausgesucht die ich feiern werde mit der Hoffnung dass es bald doch schöner wird.

1. REVLON Colorburst Lip Butter Nr 050 Berry Smoothie (ca. 12€)
2. MAC Matte Lipstick Please Me (ca.19€)
3. Maybelline Baby Lips Lip Balm Nr 25 Pink Punch (ca.5€)

Der Revlon Lippenstift ist ein schönes pink mit leichten Schimmerpartikeln. Aufgetragen sieht er ein wenig wie ein Wet-Look Lippenstift aus. Er unterscheidet sich in seiner Konsistenz von allen Lippenstiften die ich bisher hatte. Wenn man in aufträgt ist er vom Gefühl her etwas „dicker“ als alle anderen. Ich mag in gern weil ich das Gefühl habe ich habe einen Lippenbalsam aufgetragen statt eines Lippenstiftes. Er trocknet die Lippen nicht aus und hält lange.

Der Matte Lippenstift von MAC, was soll ich sagen, ich liebe die Matten von MAC einfach. Dieser ist ein mattes kräftiges Rosa der etwas ins pink übergeht. Ich nutze ihn zusammen mit dem passenden Lip Liner von MAC (Farbton Soar).

Baby Lips von Maybelline kennt der eine oder andere vielleicht schon durch die aktuelle Maybelline Aktion. Beim Kauf von der Colosal Volume Express Mascara bekommt jeder einen Baby Lips Pflegebalsam dazu. Der Pflegebalsam der dabei ist sieht von der Verpackung etwas anders aus als der den ich habe. Meinen Lippenbalsam hab ich vor einiger Zeit aus den USA bestellt. Ich hoffe jedoch das dies der Auftakt von Maybelline ist, die Baby Lips Serie ins Sortiment aufzunehmen. Es ist ein Lippenbalsam der aber so stark pigmentiert ist das er als Lippenstift durchgehen kann. Es gibt verschiedene Farbtöne. Mein Favorit ist Pink Punch. Er riecht nach Rosa Kaugummi, macht samtig zarte Lippen und spendet viel Feuchtigkeit. Eine gute Alternative falls der Lippenstift mal zuhause bleiben soll.

Fruehling

TwitterFacebookGoogle+PinteresttumblrStumbleUponflattrEmail

Auch interessant:

Lips like morphine – Der perfekte rote Lippenstift

Mrz 8, 2013 | Posted by in Allgemein, Beauty | 0 comments

Ich trage roten Lippenstift seitdem ich 19 bin! Mein Idol damals, die ewig schöne Gwen Stefani die nach wie vor ohne roten Lippenstift nicht einmal ihren Müll wegbringt, hat mich dazu inspiriert. Es gibt keine Haarfarbe zu der rote Lippen nicht passen und keinen Anlass an dem es overstyled ist einen schönen Rotton zu tragen. Nach jahrelangem suchen und dem durchprobieren diverser Marken habe ich nun für mich die drei perfekten Rottöne gefunden.

1.       Mac Viva Glam 1
2.       Mac Rocker
3.       Mac Ruby Woo

Ich bin irgendwie vor einiger Zeit bei den Lippenstiften von Mac kleben geblieben. Vor allem das matte Finish hat es mir angetan zu dem meine drei Lieblinge auch gehören.

Der Viva Glam 1 ist ein edler etwas dunklerer, blutroter Ton.
Rocker ist ein dunkler Bordeauxton mit feinen Glitzerpartikeln die man nach dem Auftragen nur minimal sieht. Ihn liebe ich besonders, da ich ein großer Fan des „gothic-make-up-looks“ bin. Smokey Eyes, viel Eyeliner und dazu diese perfekte Lippenfarbe. Obwohl ich nichts gegen knallige Lippen auch tagsüber habe, trage ich diesen eher abends zum Ausgehen.

Ruby Woo ist ein klassisches Rot wie es Marilyn Monroe getragen hätte. Er hat ein retromattes Finish und ist mit dem Mac Cherry Lipliner mein täglicher Begleiter.

Alle drei Lippenstifte sind Kussecht (sagt man das überhaupt noch?), halten auch ohne Lippenbase ewig und ohne zu verschmieren. Trotz des relativ hohen Preises (19€) sind diese Lippenstifte qualitativ unübertroffen und eine Anschaffung wert.

Welche Frau braucht Ihn nicht? Den kleinen perfekten roten?

MAC-Post

TwitterFacebookGoogle+PinteresttumblrStumbleUponflattrEmail

Auch interessant: