New Years must haves

newyearsmusthaves

Ich habe mir für 2014 fest vorgenommen noch bedachter zu sein mit meiner Haut und sie noch ein bisschen mehr zu pflegen. So kann ich noch etwas mehr der Hautalterung entgegen wirken. Ja, die Wahrheit tut weh aber wir alle werden nicht jünger (hust*).

Mit diesem guten Vorsatz bin ich shoppen gegangen und folgende Produkte haben es mir dieses Mal angetan:

in meine tägliche Gesichtsreinigungsroutine habe ich die Shiseido cleansing massage Brush hinzu genommen. Vorher hatte ich meist diese kleinen Silikon Massage Schwämchen,die ich jedoch langfristig zu wenig fand, da abgestorbene Hautschüpchen sich nicht ganz lösen. Vor allem jetzt im Winter neigt meine Haut öfter mal zu trockenen Gesichtspartien und ein reines Peeling ist dann zu wenig. Die Bürste ist angenehm weich und überhaupt nicht kratzig oder unangenehm auf der Haut. Ich mische ein bisschen Reinigungsmilch von Balea mit einem Klecks Creme Peeling ebenfalls von Balea und benutze dann die Bürste dazu um das in die Haut ein zu massieren. Morgens ist das die optimale Grundlage für die Tagescreme und das folgende Make -Up. Sie kostet um die 22€ aber jeden Cent davon wehrt finde ich.

Ich habe mich in Make Up Forever verguckt, und zwar genauer in (wie kann es auch anders sein..) in den Lippenstift Aqua Rouge und den dazu passender Lippenkonturenstift Aqua Lip in der Farbe Purple (#13 und 13C)

Beides ist wasserfest und leicht in der Handhabung.

Aqua Rouge wird mit einem kleinen Applikator aufgetragen und danach mit einer durchsichtigen Lipgloss- ähnlichen Flüssigkeit versiegelt. Bei meiner Testrunde war ich nach dem auftragen Essen und danach noch etwas trinken. Es hat ohne Verluste stundenlang durchgehalten. Die Lippen trocknen nach einiger Zeit natürlich ein wenig aus aber die sehr lange Haltbarkeit macht es wieder gut. Ich hatte schon einmal von so einem Produkt berichtet, dem Maybelline Super Stay 24h Color das ich auch ganz gut fand. Im direkten vergleich ist Aqua Lip jedoch noch ein bisschen besser in der Handhabung. Die Konsistenz ist cremiger und deckender beim ersten auftragen. Bei dem Maybelline Produkt trocknet die Farbe schnell so das kaum eine Möglichkeit besteht nach zu bessern. Ebenfalls ist die Farbe auch weicher. Purple von Aqua Lip geht schon etwas ins bräunliche und ist somit mehr alltags tauglich für meinen hellen Typ, als das kühle Lila von Maybelline das dann doch eher nur Abend Make-Up tauglich ist.

Zu guter letzt habe ich eine neue Bodylotion getestet an der ich gefühlte 100 Mal im DM vorbei gerannt bin bis ich sie endlich mitgenommen habe. Soft-Öl Balsam von Balea. Ich bin davon ausgegangen das der Öl-Anteil in diesem Produkt überwiegt und sie schwer einziehen wird, so wie eine Body Milch. Was dann überraschenderweise nicht der Fall war. Ich mag die Konsistenz, sie ist weicher und cremiger als normale Bodylotion und hat einen sehr schönen Duft. Schwer zu beschreiben, etwas süßlich aber angenehm der auch noch den Tag über hält. Ich glaube ich habe meinen Favoriten für diesen Winter gefunden.

Viel Spaß beim Ausprobieren :)

TwitterFacebookGoogle+PinteresttumblrStumbleUponflattrEmail

Auch interessant: