Melt Cosmetics

Foto 2 (3)Es ist kein großes Geheimnis das ich gerne roten Lippenstift trage. Ich habe bestimmt um die 15 verschiedene Rottöne mittlerweile. Die meisten sind von MAC. In den letzten Wochen habe ich jedoch immer wieder den selben Lippenstift  benutzt, und zwar Belladonna2 von Melt. Cosmetics. Nachdem ich gestern zum wiederholten Mal nach meinem Lippenstift gefragt wurde, will ich euch die Marke vorstellen. Die meisten kennen Melt wahrscheinlich nicht. Melt Cosmetics ist ein relativ junges Label aus Los Angeles das letztes Jahr gegründet wurde von den Mac Make up Artists Lora Arellano und Dana Bomar. Lora Arellano folge ich seit fast zwei Jahren auf Instagram. Sie ist eine unglaubliche Visagistin und ich habe mir immer wieder Inspiration von ihren Looks geholt. Sie ist auch diejenige die die Vampy Lips mit dem Ruby Woo Lippenstift und Burgundy Liner salonfähig gemacht hat. Durch Ihre Looks ist sie auch Rihanna auf Instagram aufgefallen und wurde von ihr für ihre Diamonds World Tour vom Fleck weg gebucht.

Die beiden Damen haben eine Lippenstift Kollektion herausgebracht die mittlerweile aus 12 Farbnuancen besteht. Die Töne sind alle matt, langanhaltend und sehr stark pigmentiert. Ich kann wirklich sagen das man einen Tag problemlos übersteht inklusive Frühstück und Mittagessen ohne an seinen Lippenstift denken zu müssen. Im Vergleich zu den matten Lippenstiften von Mac ist die Textur von Melt viel weicher. Das Auftragen ist angenehmer. Die Lippen sind bei beiden Marken gleich trocken aber mit der Prep & Prime Lippenstiftbase von Mac oder ein wenig Lippenpflege vor dem auftragen ist das auch kein Problem mehr.

Ich habe neben Belladonna2 auch den Burgundyton 6six6. Zum kommenden Sommer hin werde ich ebenfalls das knallige Pink Stupid Love bestellen. Langsam ist Melt auch hier in Deutschland ein kleiner Geheimtipp geworden, vor allem die Farben Blow, Bane und DGAF sehe ich seit kurzem immer öfter online. Zwar habe ich noch schwarzen No Name Lippenstift von meinen Zeiten als Goth aber damals war es ein kleiner Glücksgriff, die meisten Goths die ich kannte haben sich mit schwarzem Kajalstift die Lippen ausgemalt weil es nichts anderes gab. Wer hätte gedacht das zwei Ladies aus Hollywood die Farben Dunkelblau, Grün und Schwarz zum Trend auf den Lippen etablieren?

Kaufen kann man die Lippenstifte leider noch ausschließlich online auf der Internetseite. Ein Lippenstift kostet 19$ + 10$ Versand nach Deutschland. Ca. 22€ gesamt was ich in Ordnung finde, ein guter Mac Lippenstift kostet 19,50€ und hält weniger lang als die Lippies von Melt. Wer also noch das passende für den Sommer sucht sollte sich unbedingt die Farben anschauen.

Ich bin mir sicher das es nicht mehr lange dauert bis Melt neben den Lippenstiften auch weitere Kosmetik auf dem Markt bringen wird. Ich bin jetzt schon ein großer Fan und kann euch wärmstens ans Herz legen euch die Instagram Profile anzuschauen von den beiden um euch selbst ein Bild zu machen.

Habt ihr kleine Geheimtipps von Labels die ihr entdeckt habt oder von Produkten? :)

Foto 1 (4)

Fotos: meltcosmetics
TwitterFacebookGoogle+PinteresttumblrStumbleUponflattrEmail

Auch interessant: