Hot of the Week – Benefit Erase Paste

benefit_erase_paste

Kennt ihr das wenn der Stress in eurem Alltag euch einfach völlig auslaugt und eure Haut es euch dementsprechend zeigt? Mir ergeht es gerade so. Ich habe im Moment die stressigste Phase meines Lebens. Prüfungsphase und die konstant wachsenden Überstunden in meinem Job vertragen sich eher weniger gut mit meinem Hautbild. Obwohl ich euch erst vor kurzem meine Wundermittel für solche Zeiten vorgestellt habe, kann im Moment selbst der superdeckende High Definiton Concealer von Smashbox, meine sehr sichtbare Erschöpfung leider nicht gut genug kaschieren. Dementsprechend bin ich los gezogen um etwas optimaleres zu finden. Das gute bei Make-up ist, das es immer irgendetwas gibt was besser ist und deckender. Ich habe mich für die Benefit Erase Paste entschieden in der Farbe Light. Die Konsistenz ist etwas cremiger und weniger flüssig als der Concealer von Smashbox. Ich entnehme ein wenig davon mit einem Concealer Pinsel aus dem Tiegel, verteile es auf der Haut und klopfe es anschließend ein mit dem Ringfinger. Es ist sehr einfach damit Augenringe und Rötungen abzudecken. Eine Schicht reicht auch schon um den gewollten Effekt zu erzielen. Ich musste ein wenig üben bis ich einschätzen konnte wie viel ich von dem Concealer brauche, aber sonst finde ich die Handhabung sehr einfach und sehr gut. Im Tiegel sind 4,4 Gramm drin und der Preis liegt bei ca. 27€. Dadurch das die Möglichkeit besteht überschüssiges Produkt wieder in den Tiegel zu geben hat man sehr lange etwas von einer Packung. Im Vergleich zu dem Concealer von Smashbox, der 22€ kostet und der durch die Tube etwas schlechter in der Dosierung ist, ist die Erase Paste ergiebiger und lohnt sich vom Preis – Leistungsverhältnis wesentlich mehr. Empfehlen würde ich dazu jedoch unbedingt eine Concealer Base als Grundlage wie z.B. den Photo Finish Hydrating Under Eye Primer von Smashbox. Lässt man eine Base weg, setzt sich nach einigen Stunden die Erase Paste ein wenig unter den Augen ab. Mit einer guten Base hält die Erase Paste den ganzen Tag ohne zu verblassen oder sich ab zu setzen.

Generell ist die Erase Paste das am besten deckende Produkt was ich bisher hatte. Für den normalen Alltag reicht mir mein regulärer Concealer. Ich bin aber wirklich froh das die Möglichkeit besteht auf die Erase Paste zurück zu greifen. So kann ich mich aus dem Haus trauen ohne gefragt zu werden seit wann ich denn nicht mehr geschlafen habe.

In dem Sinne hoffe ich das ihr niemals soviel Stress haben werdet, das es nötig ist sich so etwas so extrem deckendes anzuschaffen. Wenn aber doch, dann seit ihr mit der Erase Paste von Benefit gut ausgestattet.

TwitterFacebookGoogle+PinteresttumblrStumbleUponflattrEmail

Auch interessant: