“Student Housing” von Henny Boogert

Aug 24, 2013 | Posted by in Allgemein, Fashion | 0 comments

Vor einiger Zeit erfuhr ich von dem Foto Projekt “Student Housing” des Amsterdamer Fotografen Henny Boogert. Er porträtiert Studenten aus aller Welt in Ihren Zimmern und macht auf die verschiedenen kulturellen Lebensumstände aufmerksam.

Seine Organisation ImagesConnect fördert die Bildung von Studenten in Ländern deren ökonomische Verhältnisse nicht so gut sind.

Ich habe an diesem Projekt teilgenommen um diese mir sehr wichtige Sache zu unterstützen. Mir ist sehr wohl bewusst das ich es hier in Deutschland sehr einfach habe meine berufliche Zukunft zu formen und so zu gestalten wie ich sie mir wünsche. Ich kenne jedoch genug andere Studenten,viele auch in meinem Heimatland Griechenland, indem seit der großen Finanzkrise die Umstände nicht mehr so einfach sind.

Hier könnt ihr mal sehen wie ich so lebe. Falls ihr Interesse daran habt könnt ihr dieses Projekt hier mit einer Spende unterstützen. Ebenfalls gibt es auch ein Forum für Studenten um sich aus zu tauschen über Interessen, Erlebnisse und natürlich über das Studium.

Imagesconnect.org

Shirt: Gina Tricot
Kleid: H&M Divided Basic
Schuhe: Converse

TwitterFacebookGoogle+PinteresttumblrStumbleUponflattrEmail

Auch interessant:

Sun Dance Selbstbräunungsmilch

Aug 22, 2013 | Posted by in Allgemein, Beauty | 0 comments

sundance-selbstbraeuner

Ja, ich gebe es zu. Ich bin ein Bräunungsmogler.

Ich habe helle Haut und kann stundenlang in der Sonne liegen und werde wirklich nur sehr schwer braun. Ins Solarium gehen ist nicht so mein Fall, somit bliebt nur die Bräune aus der Tube.

Selbstbräuner hat definitiv seine Vorteile. Es ist einfach, schnell und wenn man alles richtig macht sieht man aus als wäre man 2 Wochen im Urlaub gewesen.

Diesen Sommer habe ich die Selbstbräunungsmilch von Sun Dance getestet. Normalerweise bevorzuge ich Bräunungsspray, aber der Preis war unschlagbar und ich wollte unbedingt nach einer günstigeren Alternative suchen.

Die Bodymilch ist einfach zu verteilen und man spart sich das weitere Auftragen von einer weiteren Schicht Bodylotion um Streifen zu vermeiden. Dies war bei dem Spray immer notwendig. Auch der Geruch ist zunächst eher neutral.

Ich muss jedoch sagen das sobald der Bräunungseffekt erziehlt ist man direkt duschen gehen muss. Die Bräunungsmilch riecht extrem unangenehm. Natürlich riechen viele Selbstbräunungsprodukte etwas merkwürdig nachdem die Bräune einsetzt. Aber der Geruch der Milch war sehr Penetrant. Auch was der Grad der Bräune angeht musste ich oft nachcremen, öfter als beim Bräunungsspray, bis das Ergebnis zufriendenstellend war. Die Bräune sah zwar natürlich aus, aber 4-5 Mal innerhalb von 2 Tagen nachcremen um einem Vergleichbaren Effekt zu erzielen wie mit anderen Produkten ist schon ein extremer Aufwand.

Alles im allem finde ich die Sun Dance Selbstbräunungsmilch jetzt nicht so schlecht. Jedoch ist es mir zu aufwendig damit zu arbeiten. Ich bleibe lieber beim Selbstbräunungsspray. Das geht schneller und der Geruch ist nicht so extrem unangenehm so das ich schnellstmöglich in die nächste Dusche rennen möchte nach dem Gebrauch.

Fazit: Nicht unbedingt empfehlenswert.

TwitterFacebookGoogle+PinteresttumblrStumbleUponflattrEmail

Auch interessant:

18/08

Aug 18, 2013 | Posted by in Allgemein, Fashion | 0 comments

io_dancin
Tee: Vans
Gürtel: Accessorize
Rock: Zara

TwitterFacebookGoogle+PinteresttumblrStumbleUponflattrEmail

Auch interessant: